Suche

Erfahrungsbericht zur 3D-Körperanalyse im Fitnessstudio

Aktualisiert: 23. Dez 2019

[ 22.08.2019 ]


Enrico Krüger

Fachtrainer & Studioinhaber "Frauensportstudio Ladies First"


Ich bin wirklich fasziniert von der 3D-Körperanalyse und sehe, dass meine Studiomitglieder das Angebot des 3D-Scannens sehr gerne nutzen. Den besonderen WOW-Effekt leistet der rotierende 3D-Avatar. Die Mitglieder sind begeistert, wenn sie sich von der Seite in 3D sehen. Diese High-Tech Form der Visualisierung sorgt einerseits für die objektive Wahrnehmung des eigenen Körpers und bietet andererseits bei regelmäßigen Scans eine sehr gute Möglichkeit die Trainingsfortschritte zu veranschaulichen, exakt zu verfolgen und zu vergleichen. Mit dem 3D-Scanner ist in der kürzesten Zeit eine ausführliche Körperanalyse erledigt. Die menschlichen Fehler, die beispielsweise bei einer zeitaufwändigen manuellen Vermessung unabdingbar wären, werden dabei ausgeschlossen. Aus meiner Erfahrung mit dem 3D-Scannen kann ich das jedem Fitnessstudio empfehlen, welches Wert auf einen besonderen Service legt oder neue Werkzeuge für die Kundenbindung, Kundenakquise und Mitarbeiter sucht.



Der Scanner ist leicht von jedem Menschen zu bedienen. Die Einweisung dauert nur wenige Minuten. Mit nur sehr geringem Platzbedarf und ohne weitere Hilfsmittel ist der Scanner schnell einsatzbereit. Der Pflegeaufwand, wie auch der Stromverbrauch sind sehr gering.


Die 3D-Körperanalyse dient zur Motivation von Bestandsmitgliedern aber auch neue Mitglieder bekommen sofort (in nur wenigen Minuten) ihren aktuellen Ist-Zustand präsentiert und können Ihre Ziele definieren. Sowohl Trainer als auch Fitnesstreibende können mit der 3D-Scan-Analyse die eventuell vorhandenen Haltungsfehler erkennen. Die Trainingsplanung wird auch für unerfahrene Trainer problemlos möglich. Die objektiven Kontrollen für Sportler und Trainer sind jederzeit möglich und zeigen Fortschritte bzw. Veränderungen, durch welche die Trainingsplanung sofort angepasst werden kann.


Die 3D-Scan-Analyse zeigt uns in Kürze:

  • Gewicht und Größe

  • Umfänge (Arme, Beine, Hüfte, Taille, Brustkorbumfang, u.a.)

  • Haltung und Haltungsschwächen (Hohlkreuz, Rundrücken, Skoliose, Hohlrundrücken, u.a.)

  • Den 3D-Körpermodell (Formen und Symmetrien)

Im regelmäßigen Abgleich dienen diese Werte dem gesundheitsorientierten Fitnesstreibenden oder Sportler genauso wie der figurbewussten Studiobesucherin oder auch dem Leistungssportler(in). Motivation ist alles und dieses 3D-Scan-System ist ein sehr wertvolles Werkzeug für alle Beteiligten. Die Menschen lieben es, wenn Technik so sinnvoll ist.



➥ Lernen Sie hier das 3D-Körperanalyse-System von SCANECA kennen


#erfahrungsbericht #3dkörperanalyse #scaneca

Unsere 3D-Scan-Technologie wird in Kooperation mit der Humboldt Universität zu Berlin in der Zusammenarbeit mit Deutschem Zentrum für Luft- und Raumfahrt entwickelt.

+49 (0)30 4036 5870

Kontakt per Email

 

Scaneca GmbH  
Wegedornstraße 32, 12524 Berlin

QUALITÄT

MADE

IN GERMANY

Bundesverband Deutsche Startups e.V..png
  • Facebook
  • Instagram

© 2018-2020, SCANECA GmbH